DSGVO Compliance Check

DSGVO Compliance Check

Ziel des DSGVO Compliance Check ist dem Verantwortlichen, also Ihnen, den Handlungsbedarf bezüglich der Umsetzung der DSGVO in Ihrem Unternehmen aufzuzeigen.

Der DSGVO Compliance Check ermöglicht es dem Verantwortlichen eine umfassende und grafisch unterstützte Analyse bei der Umsetzung der DSGVO im Unternehmen zu herzustellen. Daraus können im Anschluss weitere Handlungsmaßnahmen abgeleitet werden. Weiterhin können Sie mit dem wiederholten Ausführen des Compliance Check langfristig Nachweisen welche Maßnahmen Sie als Verantwortlicher im Unternehmen umgesetzt haben.

Der DSGVO Compliance Check basiert im Kern auf diversen Fragenkatalogen (unter Anderem die Fragebogen des Bayerischen Landesbeauftragten für Datenschutz, Maßnahmenkataloge zum Standarddatenschutzmodell sowie dem Institut der Wirtschaftsprüfer) sowie eigenen Checklisten. Zur Zweckerreichnung des Checks wurden die Fragen meist in der Formulierung geändert.

Die Autoren sind sich bewusst, dass die Bandbreite der Anforderungen für eine solche Analyse wegen der Unterschiedlichkeit der Unternehmen sehr hoch ist. Deshalb kann es vorkommen, dass einzelne Fragen auf die Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen nicht zu treffen. Diese Fragen können entsprechend gekennzeichnet werden, so dass nur die Fragen übrig bleiben, die für eine Beurteilung benötigt werden. Eine Reihenfolge bei der Beantwortung der Fragen ist nicht einzuhalten. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Aussagefähigkeit der Grafiken mit dem Grad der Beantwortung der Fragen Kategorie steigt.

Die einzelnen Gliederungspunkte beinhalten eine unterschiedliche Anzahl an Fragen. Beantworten Sie jede einzelne Frage so ausführlich wie möglich damit Sie, oder eine andere betraute Person, den Stand der Bearbeitung über längere Zeit verstehen kann.

Im Antwortbereich jeder Frage ist zunächst Ihre Einschätzung einzugeben – in welchem Umfang die Frage mit „Ja“ oder „Nein“ zu beantworten ist. Sollte die Frage nicht zutreffen, können Sie „n. a.“ (nicht anwendbar) auswählen. Da es innerhalb des Tools um die Bewertung des Risikos geht, wird in einem solchen Fall davon ausgegangen, dass das Risiko das in der Frage angesprochen wird im Unternehmen nicht besteht was eine uneingeschränkten Beantwortung mit ja = 100 entspricht.

Wenn Sie eine Frage inhaltlich nicht nachvollziehen können oder zu der Beantwortung an anderer Stelle nachfragen müssen, können Sie diese Frage als „z. Zt. nicht beantwortbar“ kennzeichnen. Sie wird entsprechend mit 0 Punkten bewertet. 

Optional können Sie unter „To do“ vermerken was gegebenenfalls noch zu tun ist um die Frage mit „ja“ beantworten zu können. Ebenso empfehlen wir im Falle der nicht Anwendbarkeit der Frage festzuhalten warum dies so ist.

Unter dem Punkt „zu erledigen bis“ können Sie angeben bis wann ein“to do“ erledigt werden soll und wer “verantwortlich“ ist.

Sie können den Compliance Check innerhalb 30 Tagen jederzeit unterbrechen und später weiter fortführen. Sobald Sie diesen abgesendet haben, wertet helloDatenschutz diesen für Sie aus und meldet sich bei Ihnen. 

Bereits durchgeführte Compliance Checks

EintragsdatumNotizenCompliance Check bearbeiten

Keine übereinstimmenden Einträge.

EintragsdatumNotizenCompliance Check bearbeiten

Neuen Compliance Check

Entschuldigung, aber du musst angemeldet sein, um dieses Formular sehen zu können.

Scroll to Top